GOITZSCHE Sonnenuntergang.jpg
Logo Goitzsche Seeregion.png

Der Seenverbund.

Abwechslungsreich - Eindrucksvoll - Bewegend:

 

Entdecke die Goitzsche Seeregion.

Goitzsche | Muldestausee | Gröberner See | Gremminer See

Mit einer bewegenden Geschichte bietet die Goitzsche Seeregion eine beeindruckende Vielfalt an unberührter Natur, lebenswerten Gemeinden und Städten und abwechslungsreichen Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten.

 

Goitzsche Radio präsentiert, beschreibt und verbindet, was den Charakter dieser einzigartigen Landschaft im Süd-Osten von Sachsen- Anhalt und Norden von Sachsen ausgestaltet.

 

Entdecken Sie die Goitzsche Seeregion und erfassen Sie Ihre Eindrücke zu einem bleibenden Erlebnis!

Seeregion Sept22.png

Die Seen.

Wellen Goitzsche Seeregion.png
GOITZSCHE Sonnenuntergang.jpg

GOITZSCHE 

MULDESTAUSEE | SANDERSDORF-BREHNA | BITTERFELD-WOLFEN

Die Goitzsche erstreckt sich auf rund 14 km² von der Gemeinde Sandersdorf-Brehna und der Stadt Bitterfeld-Wolfen im Westen über die Gemeinde Muldestausee bis zur Landesgrenze zu Sachsen am Seelhauser See im Osten. 

ERLEBNISWERT:

WASSERSPORT

RUNDFAHRTEN

ESSEN & TRINKEN

UNTERKUNFT

BADESTRAND

RADRUNDWEG

stern farbe.png
stern farbe.png
stern farbe.png
stern farbe.png
stern farbe.png
stern farbe.png
Muldestausee.jpg

MULDESTAUSEE

MULDESTAUSEE

Der Muldestausee ist mit 6,3 km² das drittgrößte Gewässer in Sachsen-Anhalt. Die Ortschaften Friedersdorf, Schlaitz, Pouch und Mühlbeck der gleichnamigen Gemeinde "Muldestausee" grenzen unmittelbar an den ehemaligen Tagebau.

ERLEBNISWERT:

WASSERSPORT

RUNDFAHRTEN

ESSEN & TRINKEN

UNTERKUNFT

BADESTRAND

RADRUNDWEG

stern farbe.png
stern weiss.png
stern farbe.png
stern farbe.png
stern farbe.png
stern farbe.png
77397893_m.jpg

GRÖBERNER SEE

GRÖBERN

Der Gröberner See ist nach dem Ort Gröbern in der Gemeinde Muldestausee benannt und mit knapp 3,7 km² der kleinste erschlossene Tagebaurestsee der Goitzsche Seeregion.

ERLEBNISWERT:

WASSERSPORT

RUNDFAHRTEN

ESSEN & TRINKEN

UNTERKUNFT

BADESTRAND

RADRUNDWEG

stern farbe.png
stern weiss.png
stern farbe.png
stern farbe.png
stern farbe.png
stern weiss.png
Gremminer See FERROPOLIS.jpg

GREMMINER SEE

GRÄFENHAINICHEN

Als einer der nördlichsten Seen des Mitteldeutschen Seenlandes ist der 5,4 km²  große Gremminer See auch als "Ferropolissee" bekannt. Im Freilichtmuseum Ferropolis werden fünf ehemalige Tagebaugroßgeräte ausgestellt, welche eine Veranstaltungsarena für 25.000 Personen umschließen.

ERLEBNISWERT:

WASSERSPORT

RUNDFAHRTEN

ESSEN & TRINKEN

UNTERKUNFT

BADESTRAND

RADRUNDWEG

stern farbe.png
stern weiss.png
stern farbe.png
stern weiss.png
stern farbe.png
stern farbe.png

Die Städte & Gemeinden.

Wellen Goitzsche Seeregion.png
Gemeinde Muldestausee
Gemeinde Muldestausee

Pouch bei Sonnenuntergang.

press to zoom
Gemeinde Muldestausee_Goitzsche Seeregion
Gemeinde Muldestausee_Goitzsche Seeregion

Der Ort Muldenstein.

press to zoom
Gemeinde Muldestausee_Goitzsche Seeregion
Gemeinde Muldestausee_Goitzsche Seeregion

Auf dem "Holzskulpturenpfad" in Schlaitz.

press to zoom
Gemeinde Muldestausee
Gemeinde Muldestausee

Pouch bei Sonnenuntergang.

press to zoom
1/7

MULDESTAUSEE

ANHALT-BITTERFELD

"Ihr Leben in einer naturnahen und abwechslungsreichen Gemeinde!" Die Gemeinde Muldestausee liegt im Landkreis Anhalt-Bitterfeld in Sachsen-Anhalt und umfasst eine Fläche von 136 km² . Ca. 12.000 Einwohner leben hier in 13 Ortschaften im Herzen der Natur in der aufstrebenden Goitzsche Seeregion und an dem Naturpark Dübener Heide. Entdecke jetzt unsere lebenswerte Gemeinde!

>> mehr erfahren

Sandersdorf-Brehna_Goitzsche Seeregion
Sandersdorf-Brehna_Goitzsche Seeregion

Die Stadt Sandersdorf-Brehna in der Goitzsche Seeregion.

press to zoom
Sandersdorf-Brehna_Goitzsche Seeregion
Sandersdorf-Brehna_Goitzsche Seeregion

Die Stadt Sandersdorf-Brehna in der Goitzsche Seeregion.

press to zoom
1/1

SANDERSDORF-BREHNA

ANHALT-BITTERFELD

"Bürgerorientiert-Wirtschaftsstark-Familienfreundlich", nennt sich die Stadt Sandersdorf-Brehna, deren Geschichte, die der einzelnen Ortschaften ist. Ehemalige Rittergüter, das Kloster zu Brehna, der Bergbau sowie prägende Ereignisse machen jede Ortschaft interessant und sehenswert. (Quelle: https://www.sandersdorf-brehna.de/de/stadtportrait.html)

Bitterfeld-Wolfen_Goitzsche Seeregion
Bitterfeld-Wolfen_Goitzsche Seeregion

Die Stadt Bitterfeld-Wolfen in der Goitzsche Seeregion.

press to zoom
Bitterfeld-Wolfen_Goitzsche Seeregion
Bitterfeld-Wolfen_Goitzsche Seeregion

Die Stadt Bitterfeld-Wolfen in der Goitzsche Seeregion.

press to zoom
1/1

BITTERFELD-WOLFEN

ANHALT-BITTERFELD

Die Stadt Bitterfeld besteht seit 2007 und hat 7 Ortsteile: Bitterfeld, Bobbau, Greppin, Holzweißig, Reuden an der Fuhne, Rödgen, Thalheim und Wolfen. Mit dem Slogan: "Wir haben den Bogen raus" charakterisiert sich die Stadt als ein führender Industriestandort mit einem Herz für soziales Gleichgewicht mit vielfältigen Bildungs- und Kultur- und Veranstaltungsangeboten für Einheimische und Gäste. (Quelle: www.bitterfeld-wolfen.de)

Gräfenhainichen_Goitzsche Seeregion
Gräfenhainichen_Goitzsche Seeregion

Die Stadt Gräfenhainichen in der Goitzsche Seeregion.

press to zoom
Gräfenhainichen_Goitzsche Seeregion
Gräfenhainichen_Goitzsche Seeregion

Die Stadt Gräfenhainichen in der Goitzsche Seeregion.

press to zoom
1/1

GRÄFEN-HAINICHEN

WITTENBERG

Die ehemalige Kreisstadt Gräfenhainichen, geprägt vom Braunkohletagebau und Reparaturindustrie, befindet sich im Aufbruch zu einer charmanten Kleinstadt. Wer Natur und Ruhe, Pferdesport, Tennis und Wassersport, die Dessau-Wörlitzer Kulturlandschaft und Industrielles Gartenreich, Reformation und Bauhaus mag, wird sich hier prächtig erholen. (Quelle: https://www.graefenhainichen.de/pages/verwaltung.html)